Montag, 17. Oktober 2016, 08.00 Uhr - Dienstag, 17. Oktober 2017,

CAS Arbeit und Gesundheit/Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz: Start 17. Oktober 2016

Im Bereich der Arbeitssicherheit konnten in den letzten Jahren grosse Fortschritte erzielt werden. Zur Erhaltung der Gesundheit und Arbeitsfähigkeit der Arbeitnehmenden braucht es aber noch mehr: Gute Arbeitsbedingungen und effizienter Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz gehören ebenfalls zu den Aufgaben der Arbeitgebenden.

Das CAS-Programm (Certificate of Advanced Studies) zeigt Belastungen und Gesundheits-Risiken auf, die am Arbeitsplatz auftreten können. Wir diskutieren Richtlinien und Erfahrungswerte zur Erhaltung der Gesundheit und stellen Massnahmen zur Verbesserung ungünstiger Arbeitsbedingungen vor. Auf der Basis einer soliden wissenschaftlichen Grundlage werden die Studierenden befähigt, gesundheitliche Belastungen an Arbeitsplätzen zu erkennen, sie richtig einzuschätzen und Massnahmen zur Situationsverbesserung zu formulieren.

Das CAS Arbeit und Gesundheit / Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz ist in acht Themenblöcke aufgeteilt, die auch einzeln besucht werden können. Weitere Informationen dazu finden Sie auf der Webseite. Für den Start im Oktober 2016 sind noch Plätze frei!

Für eine Anmeldung sowie administrative Fragen zum Studiengang wenden Sie sich an Iris Studhalter, T +41 41 367 48 33 oder iris.studhalter@hslu.ch. Konzeptionelle und inhaltliche Fragen werden von der Studienleitung beantwortet.

Wir würden uns freuen, Sie schon bald in Luzern begrüssen zu dürfen.

Zurück zur Veranstaltungsübersicht

Offerte di impiego

Sicherheitsingenieur/in (Teilzeit möglich)

Wir leben Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz! Über 5'000 Betriebe in allen Landesteilen der Schweiz nutzen unsere Branchenlösung.

AudiSEC Sàrl

Inserat_Screenshot
Basée à Genève, AudiSEC Sàrl est, depuis 10 ans, un cabinet conseil d’expert-e-s diplômé-e-s CFST / AEAI. De l’analyse à l’amélioration de la sécurité au travail (solutions individuelles, audits, mesures, sensibilisation,…) nos compétences couvrent également l’ergonomie, l'évacuation en cas d’urgence (conformité AEAI, organisation et plans d’affichage) et de la formation ciblée (travaux en hauteur avec ateliers pratiques).

Altre consultazioni si trova sul rubrica consulenti.